Jugendsozialarbeit an Schulen

Die Aktionen und Aktivitäten der JaS finden Sie hier auf unserer
Homepage unter "Termine" und "Schulleben"


 



Jugendsozialarbeiterin

an der Mittelschule Undorf:

Theresa Brasseler


Jugendsozialarbeit an Schulen, kurz JaS genannt, ist ein freiwilliges und kostenloses Angebot der Jugendhilfe, das direkt an der Schule zur Verfügung steht.

Aufgaben der JaS:

  • Anlaufstelle für alle Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Undorf bei persönlichen Problemen, Konflikten und Schwierigkeiten
  • Unterstützung und Beratung von Eltern/Erziehungsberechtigten (Elternarbeit)
  • Enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften, der Schulleitung und dem nicht lehrenden Personal
  • Sozialtraining und Projekte in Klassen in Zusammenarbeit mit Lehrer/innen
  • Hilfestellung bei der Berufsvorbereitung und Bewerbung
  • Planung und Durchführung klassenübergreifender Projekte und Aktionen
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit der SMV
  • Kooperation mit der Jugendhilfe und weiteren pädagogisch wie sozialpädagogisch geprägten
    außerschulischen Einrichtungen

Sie können sich als Eltern oder Erziehungsberechtigte an die JaS wenden,
wenn Sie…

  • sich Beratung und Unterstützung bei Ihrer Erziehungsarbeit wünschen.
  • Probleme Ihrer Kinder in der Schule oder in der Freizeit wahrnehmen.
  • sich Vermittlung oder Informationen zu anderen Einrichtungen wünschen.
  • einfach jemanden zum Reden brauchen.

Als Schüler oder Schülerin kannst du dich an die JaS wenden,
wenn du…

  • zu Hause oder in der Schule Probleme hast und dabei Unterstützung brauchst.
  • in deiner Klasse oder in der Schule Schwierigkeiten hast.
  • Probleme mit deinen Freundinnen oder Freunden hast.
  • einfach jemanden zum Reden brauchst.

Alle Informationen werden verantwortungsbewusst und vertraulich behandelt!

 

KONTAKT:

MITTELSCHULE UNDORF
Am Haslach 24
93152 Nittendorf

Zimmer Nr. 305, 1. Stock
Telefon: 09404 / 95 35 92 3
mobil: 0151 / 292 15 407
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.