Elternbrief Distanzunterricht im Januar 2021

in Bayern gelten ab Montag strengere Kontakt-Regeln für alle. Nach den aktuellen Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern hat auch das bayerische Kabinett eine Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns beschlossen. Mindestens bis 31. Januar bleiben nicht nur Restaurants, Kultur- und Freizeiteinrichtungen und viele Geschäfte zu, auch Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen sind betroffen. Für alle Schülerinnen und Schüler wird es deshalb bis 31. Januar an allen weiterführenden Schulen nur Distanzunterricht geben. Im Februar wird dann wieder – wenn es das Infektionsgeschehen zulässt – Präsenzunterricht angeboten werden. Um ausgefallenen Präsenzunterricht nachholen zu können, fallen in diesem Jahr im Februar die Faschingsferien aus.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

Christoph Schröder, Rektor

P.S.
Den Elternbrief zur Kenntnisnahme finden Sie auch hier