Information über die Zeitschiene zur Planung der Unterrichtsorganisation ab 15. Februar 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die aktuellen Beschlüsse sehen mit Ausnahmen für einzelne Abschlussklassen bis zum 12. Februar Distanzunterricht vor. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus informiert daher in einem aktuellen Schreiben zunächst über die zeitlichen Planungen der auf politischer Ebene anstehenden nächsten Schritte:

> Am Montag, den 8. Februar wird es in der Staatskanzlei ein Gespräch mit der „Schulfamilie“ geben. Dabei haben Vertreter von Direktorinnen und Direktoren, Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern Gelegenheit, ihre Überlegungen für die Zeit ab 15. Februar einzubringen.

> Am Mittwoch, den 10. Februar wird voraussichtlich die nächste Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin stattfinden. Dort werden aller Voraussicht nach grundlegende Entscheidungen für den Schulbetrieb bundesweit ab dem 15. Februar gefasst.

> Am Donnerstag, den 11. Februar wird der bayerische Ministerrat die Rahmenbeschlüsse vom Vortag für Bayern präzisieren. Diese werden am Freitag, den 12. Februar im Landtag beraten.

> Sobald eine Richtungsentscheidung für den Schulbereich gefallen ist, beginnen die abschließenden Detailarbeiten zu deren konkreter Umsetzung an den verschiedenen Schularten, die nach der Ministerratssitzung auch innerhalb der Staatsregierung – insbesondere dem Gesundheitsministerium sowie der Staatskanzlei – abzustimmen und rechtlich zu regeln sind.

Die Rahmenentscheidung, in welcher Form der Unterrichtsbetrieb ab dem 15. Februar in den einzelnen Schularten bzw. Jahrgangsstufen durchgeführt wird (z. B. durchgängiger Präsenzunterricht, Präsenzunterricht mit Mindestabstand bzw. Wechselunterricht, Distanzunterricht), wird die Staatsregierung nach jetzigem Planungsstand unmittelbar im Anschluss an die Sitzung des Ministerrats am 11. Februar bekannt geben.

Oberstes Ziel ist es, ab dem 15. Februar vor allem alle übrigen Abschlussklassen sowie die Jahrgangsstufen 1 bis 4 in die Schule zurückzuholen. Ob das Infektionsgeschehen dies zulässt und unter welchen Rahmenbedingungen dies erfolgen kann, wird die nächste Woche zeigen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Schulteam der Mittelschule Undorf