Unterrichtsregelung nach den Pfingstferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

für den Landkreis Regensburg liegt die Inzidenzeinstufung den sechsten Tag in Folge unter dem Wert 50 (Stand 04.06.: 36,6).

Es ist deshalb zu erwarten, dass ab Montag, 7. Juni 2021 im Landkreis Regensburg an allen Schularten und in allen Jahrgangsstufen voller Präsenzunterricht (ohne Mindestabstand) stattfinden wird.

Für Schülerinnen und Schüler gilt weiterhin ab der Jahrgangsstufe 5 die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände (das heißt auch im Klassenzimmer).

Inzidenzunabhängig für die Schülerinnen und Schüler ist außerdem ein negativer Covid-Test Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht.

Die Einteilung der Klassen in A- und B-Gruppen entfällt.

Der Unterricht wird nach Stundenplan gehalten, auch Nachmittagsunterricht und offener Ganztag finden wieder statt.

Die Schulbusse fahren zu den am Schuljahresbeginn vereinbarten Zeiten (vormittags, mittags und nachmittags).

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und Begleitung Ihrer Kinder in den vielen Wochen des Distanzunterrichts während des Lockdowns.

Wir hoffen, dass sie die Infektionslage nicht wieder dramatisch verschlechtert und alle Schülerinnen und Schüler bis zum Schuljahresende unsere Schulen besuchen können.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Schröder, Rektorder Mittelschule Undorf